Gedenkwanderung „Mühlviertler Hasenjagd“

0.00

Gedenkwanderung „Mühlviertler Hasenjagd“

Datum: Sonntag, 10. November 2024
Uhrzeit: 13:00 – 18:00
Ort: Schwertberg

Veranstaltungnummer: Podiumsgespräch Kategorien: ,

• 13:00 Die Geschichte der „Mühlviertler Hasenjagd“

Mittelschule Schwertberg: Begrüßung durch Bewusstseinsregion / Inhaltlicher Input zur „Mühlviertler Hasenjagd“: Eva Eichinger und Thomas Prammer, Guides mauthausen memorial / Die Ausstellung zur „Mühlvierler Hasenjagd“ der MS St. Georgen / Gusen: Rainer Jordan / Beitrag Mittelschule Schwertberg, Juliane Beyerl
Treffpunkt: Mittelschule Schwertberg: Reitbergstraße 2, 4311 Schwertberg

• 14:00 Eröffnung des Mahnmals zur „Mühlviertler Hasenjagd“

beim Gemeindeamt / Begrüßung: Bürgermeister Max Oberleitner / Zeitzeugin Anna Hackl / Die Entstehung und Be- deutung des Denkmals in Schwertberg: Christian Reisinger (Künstler) / Franz Spanner (Übersiedelung Mahnmal) und in der Region Walter Hofstätter (perspektive mauthausen) / Andreas Gruber, Regisseur des Filmes Hasenjagd / Guy Dockendorf, Professeur, Präsident Internationales Mauthausen Komitee / Musikalische Umrahmung Till Grüll Treffpunkt: Marktgemeindeamt Schwertberg, Schacherbergstraße 3, 4311 Schwertberg

• 15:00 „I siach in Michl heit nu vor da Haustür stehn,

im gstreiften G’wand und ohne Schuach!“, Zitat Anna Hackl Zu Besuch bei und im Gespräch mit der Zeitzeugin Anna Hackl Treffpunkt: Feuerwehrhaus Winden, 4311 Schwertberg

• 16:00 Darüber reden und nichts verschweigen.

Wie heute und morgen damit umgehen?
Austausch und Ausklang im Pfarrzentrum
Treffpunkt: Pfarrzentrum Schwertberg, Friedhofstraße 9, 4311 Schwertberg

Zwischen den Stationen gibt es die Möglichkeit Shuttlebusse in Anspruch zu nehmen: bitte unbedingt anmelden! Wir bedanken uns für freiwillige Spenden, die am Marktplatz und im Pfarrzentrum gegeben werden können.

Freiwillige Spenden!